Quarkbällchen


Rezeptzutaten:

  • 500 g Mehl
  • 500 g Quark
  • 250g Zucker
  • 4 Eier (M)
  • 1 TL Salz
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung:
Eier und Zucker zunächst schaumig rühren, dann mit den restlichen Zutaten einen Rührteig herstellen. Mit 2 Teelöffeln den Teig als Bällchen in das heiße Öl geben und goldbraun ausbacken. Bitte geben Sie nicht zu viele Bällchen auf einmal in das Fett, da der Teig noch aufgeht.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Anschließend in Zucker wälzen oder mit Puderzucker bestreuen.